SEMINARE / WORKSHOPS / VORTRÄGE

Sascha Ansahl hat in den letzten Jahren mehr als 2.500 Menschen bei der Vergebung in seinen Seminaren und Sitzungen unterstützt. Viele Teilnehmer berichten von Heilung, seelischem Frieden und Erleichterung. Seit 2018 treten immer häufiger körperliche spontane Hilfen in den Seminaren auf.

 

Seine Seminar-Angebote im Bodenseeraum im Überblick:

Mehr unter: www.alohahuna.de


Markus Füreder absolvierte eine 2-jährige Ausbildung zum medizinischen Ayurveda-Spezialisten und bietet seit einigen Jahren Einstiegsvorträge und Basis-Seminare im Bereich Ayurveda, ayurvedische Ernährungsberatungen und Ayurvedic Wellness-Wochenenden an.

 

Seine Vortrags-, Seminar- und Behandlungs-Angebote im Bodenseeraum im Überblick:


Lothar Güntert ist Heilpraktiker, Reiki Großmeister, Astropsychologe, Lebensberater, spiritueller Lehrer und Lehrer der göttlichen Aufrichtung in Deutschland, Italien, Schweiz, Österreich, Rumänien, Belgien und England.*

 

Sein Vortrags- und Behandlungs-Angebot im Bodenseeraum im Überblick:


* Lothar Güntert, geboren 1955 in Klettgau-Erzingen. Seit 1987 Heilpraktiker mit Schwerpunkt Irisdiagnose, Homöopathie und Reflexzonenmassage. Studium der Astropsychologie in der Huber Schule in Adliswil (CH) und esoterischer Tarot mit Hans-Dieter Leuenberger in Zürich. 1989 Reiki-Meister und 1991 Eröffnung des ersten Reikizentrums Italiens in Mailand. 1997 Veröffentlichung von zwei Büchern Edition Tecniche Nuove "Reiki-Guarigione Spirituale" und "Universo Uomo". 2010 Begradigungsheiler der Heilerschule von Anne Hübner und Tanja Aeckersberg in Roth und Aktivität als Aufrichter vor allem in Italien, aber auch Deutschland, Schweiz, Österreich, Rumänien, Belgien und England. 2012 Begradigungsheiler-Lehrer und Vertreter der Heilschule von Anne und Tanja in Italien. Bis 2020 haben wir etwa 300 Begradigungsheiler in Italien ausgebildet. 2016 Ausbildung zum philippinischen Geistheiler auf den Philippinen.

Wichtige Information zur Kenntnisnahme:

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine Einzelsitzung und die Teilnahme an einem Seminar oder einem Workshop keinesfalls den Besuch eines Arztes und dessen Diagnose und Behandlung ersetzen kann. Vom Arzt verschriebene Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht abgesetzt werden.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass die Teilnahme an einem Workshop eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraussetzt. Auch übernehme ich (der Teilnehmer) die volle Verantwortung für Handlungen während und nach den Veranstaltungen und stelle das Team von jeglichen Haftungsansprüchen frei.